beistimmen


beistimmen
bei||stim|men 〈V. intr.; hat〉 = zustimmen ● ich stimme Ihnen bei; einer Meinung \beistimmen

* * *

bei|stim|men <sw. V.; hat:
zustimmen, recht geben:
beistimmend nicken.

* * *

bei|stim|men <sw. V.; hat: zustimmen, Recht geben: ich möchte dieser Ansicht durchaus, ohne Zögern b.; Ulrich stimmte diesen nicht ganz einheitlichen Behauptungen vorsichtig und abändernd bei (Musil, Mann 556); darin stimme ich dir bei; Wir werden Whitman voll b., der ... gesagt hat ... (Lorenz, Verhalten I, 312); „Ein ausgezeichneter Plan, mein Lieber“, stimmte Quiche ihm achtungsvoll bei (Langgässer, Siegel 373); beistimmend nicken.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • beistimmen — ↑akzedieren, ↑assentieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • beistimmen — ↑ Stimme …   Das Herkunftswörterbuch

  • beistimmen — sich anschließen, beipflichten, billigen, einiggehen, einverstanden sein, einwilligen, konform gehen, recht geben, seine Zustimmung geben, übereinstimmen, zustimmen; (schweiz.): beiwilligen; (bildungsspr.): sanktionieren, sekundieren; (ugs.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • beistimmen — bei·stim·men (hat) [Vi] jemandem / etwas beistimmen jemandem / jemandes Meinung (besonders bei einer Diskussion) ausdrücklich zustimmen: einem Antrag, dem Referenten beistimmen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • beistimmen — beistemme …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • beistimmen — bei|stim|men …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Assonanz — As|so|nạnz 〈f. 20〉 1. Gleichklang 2. unvollständiger Reim, bei dem sich nur die Vokale reimen [<lat. ad „an, zu“ + sonus „Schall, Klang“] * * * As|so|nạnz, die; , en [zu lat. assonare = tönend beistimmen, zu: sonare, ↑ Sonant] (Metrik): sich …   Universal-Lexikon

  • akzeptieren — anerkennen, annehmen, sich anschließen, begrüßen, beipflichten, beistimmen, bejahen, billigen, dafür sein, dulden, eingehen auf, einiggehen, einräumen, sich einverstanden erklären, einverstanden sein, einwilligen, für angebracht halten, für… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anerkennen — 1. a) akzeptieren, annehmen, befürworten, beipflichten, beistimmen, bejahen, berücksichtigen, billigen, eingestehen, einräumen, einsehen, einverstanden sein, einwilligen, für richtig halten, gelten lassen, gutheißen, richtig finden, tolerieren,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • beipflichten — sich anschließen, beistimmen, einiggehen, konform gehen, recht geben, übereinstimmen, zustimmen; (schweiz.): beiwilligen; (bildungsspr.): sekundieren; (veraltend): einstimmen. * * * beipflichten:1.⇨zustimmen(1)–2.⇨billigen(1) beipflichten… …   Das Wörterbuch der Synonyme